Bauer-Reisen Mildenau

Das ***Superior "AHORN Panorama Hotel" Oberhof und die BUGA Erfurt

Blumenpracht in Erfurt und tolle Erlebnisse im Thüringer Wald

Wer kennt es nicht - das 1969 als Interhotel der DDR errichtete Hotel Panorama, in dem u.a. auch die Unterhaltungssendung Oberhofer Bauernmarkt des Fernsehens der DDR ihren Ursprung fand. Das heutige ***Superior AHORN Panorama Hotel besticht durch seine wunderbare Lage auf 815 m Höhe (und damit fast am höchsten Punkt von Oberhof) und bietet einen traumhaften Blick über die Region. Auch ist es nur 5 Minuten vom Zentrum entfernt.

Kulinarisch werden Sie hier nach allen Regeln der Kunst verwöhnt und wer es relaxt mag, findet im AHORNWell mit Hotel-Innenpool (9x9 m) und Whirlpool, mit Aquafitness, finnischer Sauna sowie Ruhe- und Fitnessraum Zeit zur Entspannung. Also - verbringen Sie mit uns wundervolle Tage mit einem bunten Programm im Thüringer Wald und lassen Sie sich in nicht alltäglicher Atmosphäre im Panoramahotel verwöhnen!

1. Tag: Anreise mit BUGA Teil 1

Unsere Anreise nach Oberhof führt uns heute zunächst nach Erfurt und damit in die schönsten Mitte Deutschlands. Wer bereits in Erfurt war, weiß um das besondere Flair der Stadt. Die Bundesgartenschau 2021 vor der historischen Kulisse und mitten in der einzigartigen und lebhaften Altstadt bringt dazu neues „Grün“ und vor allem jede Menge Blumen. In Erfurt selbst wurden zwei Ausstellungsflächen geschaffen. Wir beginnen heute mit dem Petersberg. Europas größte, weitestgehend erhaltene barocke Festungsanlage, thront über den Dächern der Altstadt und ermöglicht eine fantastische Aussicht. Hier erwartet Sie dann auch eine Gartenausstellung, die ganz im Zeichen einer Zeitreise steht: Renaissance- und Barockgarten, Landschaftsgarten, klösterlicher Küchengarten, mittelalterlicher Färber- und Arzneipflanzen, traditionelle Erfurter Gemüse- und Blumensorten und längst vergessene Pflanzen aus der Zeit, die Erfurt den Beinamen Blumenstadt einbrachte.

2. Tag: Thüringer Wald - Rundfahrt

„Das grüne Herz Deutschlands“, wird der Thüringer Wald gern genannt. Die schöne Mittelgebirgslandschaft mit ihren Erhebungen bis auf fast 1.000 m, ihren rauschenden Wäldern, tiefen Tälern, weiten Wiesen, hübschen Orten und dem berühmten Rennsteig weiß zu beigeistern. Ein örtlicher Reiseleiter wird uns bei unserer heutigen Rundfahrt, die uns auch über aussichtsreiche Höhen führen wird, begleiten. Lassen Sie sich ganz einfach von unserer Tour-Zusammenstellung überraschen!

3. Tag: Thüringer Bergbahnenland

Mit unserem Ausflug ins Thüringer Bergbahnenland erwartet Sie heute ein echtes Schmankerl für Naturliebhaber und Freunde historischer Eisenbahnen. Unser erstes Ziel dazu ist Rottenbach, wo wir in die Schwarzatalbahn umsteigen. Genießen Sie auf der ca. 25-minütigen Fahrt bis Obstfelderschmiede die malerische Landschaft des wildromantischen Schwarzatales. Auch ergeben sich unterwegs wunderschöne Ausblicke auf Schloss Schwarzburg, wo die Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt lange Zeit ihre Sommerresidenz hatten. In Obstfelderschmiede erwartet Sie dann die Oberweißbacher Bergbahn. Deren Herzstück ist die denkmalgeschützte 1,4 km lange Standseilbahn, die auf ihrer rund 18-minütigen Fahrt 25 % Steigung und einen Höhenunterschied von 323 m überwindet. Angekommen in Lichtenhain können Sie dann auf 662 m einen tollen Blick über den Thüringer Wald genießen, das Maschinarium (Erlebnismuseum der Bahn) besichtigen und natürlich auch einen Einkehrschwung unternehmen. Anschließend beginnt dann die letzte Bahnfahrt. Auf der Flachstrecke der Bergbahn geht es noch bis zum Endhaltepunkt in Cursdorf und von hier aus mit dem Bus zurück nach Oberhof.

4. Tag: Heimreise mit BUGA Teil 2

Noch einmal geht es heute nach Erfurt, wo wir die zweite Ausstellungsfläche, den egapark, besuchen. Mehr Garten auf einem Fleck gibt es nicht! Auf 36 Hektar blühen 2021 hier Stauden, Rosen, Dahlien, Iris, Pelargonien, Hortensien, Begonien und Pfingstrosen. Es gibt wöchentlich wechselnde Blumenschauen, besondere Gehölze und Kübelpflanzen sowie einzigartige Themengärten wie der Japanergarten oder der Karl-Foerster-Garten. Und mittendrin erwartet Sie dann noch mit dem Danakil das neue Wüsten- und Urwaldhaus im Herzen des Parks. Hier dreht sich alles ums Wasser - seltene Pflanzen und ungewöhnliche Tiere, zeigen hier ihre Überlebensstrategien in den zwei extremen Klimazonen.

 

 

 

 

Erlebnisreise

Leistungen:

Haustür-Transfer-Service
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung und Bordservice
Frühstück auf der Anreise
3x Übernachtung in Classic- (ca. 22 m², Bad mit Badewanne oder Dusche, WC und Föhn; Telefon, TV und kostenfreies WLAN) oder in Classic Plus Zimmern (wie Classic Zimmer und zusätzlich kostenfreier Tee- & Kaffeezubereiter, Cafissimo Kapselmaschine inkl. Kaffekapseln)
3x überaus reichhaltiges Frühstücksbuffet
3x umfangreiches Abendbuffet mit wechselnden Hauptgängen, vegetarischem Gericht, großer Salatbar und leckerer Dessertvielfalt
kostenlose Nutzung des Hotel-Innenpools und des Fitnessraumes
2-Tageskarte BUGA Erfurt
Thüringer Wald - Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
Ausflug Bergbahnland
InsolvenzversicherungZusatzkosten
  • Kurtaxe
DZ Classic: 469,– EUR
DZ Classic Plus: 489,– EUR
EZ-Zuschlag: 57,– EUR
16.05. - 19.05.2021 (4 Tage)
Erlebnisreise, Deutschland, Mehrtagesfahrt
Veranstalter:
Preis p.P. ab 469 EUR